Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert

Filmplakat: Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert

Der bunte Kinderanimationsfilm WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER – DAS MAGISCHE SCHWERT handelt von den bekannten Wikingern aus Flake, die bei einem Zusammenstoß mit dem Piratenschiff des schrecklichen Sven in den Besitz eines mächtigen und magischen Schwertes gelangen. Dieses Schwert besitzt die Fähigkeit, alles mit einer Zauberformel in pures Gold zu verwandeln. Während des alljährlichen Bogenschieß-Turniers taucht plötzlich der unbekannte Leif auf, der zum Gewinner des Wettbewerbs erklärt und somit Teil der Schiffsmannschaft wird. Durch Leif erfahren sie, dass das Schwert Odins Sohn Loki gehört und sie den Zauber auflösen können, wenn sie die Insel finden, die das Tor zur Götterwelt Asgard ist. So begeben sich die Wikinger auf eine gefährliche Reise zu der sagenumwobenen Insel, verfolgt vom schrecklichen Sven und uralten Geistern. Wir geben dem Film 3,5 Sterne, da er uns durch seine farbenfrohe und kinderfreundliche Animation überzeugt hat. Die Musik erscheint uns teilweise zu präsent und auch die Bildeffekte sind zu mächtig. Die Synchronsprecher*innen haben uns sehr überzeugt. Wir empfehlen den Film für Zuschauer*innen von 6 bis 10 Jahren, da die phantasievolle Handlung für diese Altersgruppe besonders fesselnd ist.

lustig
spannend
phantasievoll
zart
bunt

Gattung:Animationsfilm
Regie:Eric Cazes
Drehbuch:Éric Cazes; Sophie Decroisette; Oliver Huzly; Frédéric Lenoir
Länge:82 Minuten
Kinostart:09.09.2021
Verleih:Leonine
FSK:0
Förderer:FFA; DFFF
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de