Mary und die Blume der Hexen

Filmplakat: Mary und die Blume der Hexen

Die Macht der Magie ist nichts, im Gegensatz zu Liebe, Freundschaft und Glück. In dem Kinderanime MARY UND DIE BLUME DER HEXEN wird die abenteuerliche Reise von Mary Smith, einem kleinen tollpatschigen, britischen Mädchen verfilmt. Aus Langeweile in den Ferien findet Mary im Wald ein paar magische Zauberblumen. Durch einen Zufall gelangt sie in eine weitentfernte, parallele Welt, nämlich in die der Hexen und Zauberer. Doch schnell wird klar, nicht alles ist so großartig, wie es zunächst scheint, denn die Schulleiterin hat zwielichtige Absichten. Sie und der wissenschaftliche Oberprofessor der Universität planen die Magie der Blume für sich und ihre Experimente auszunutzen. Sofort beginnt ein phantasievolles, episches Abenteuer voller Spannung und Magie. Unser erster Anime, den wir in der FBW-Jugend Filmjury gesichtet haben, hat uns in das abenteuerliche Leben der Hexen geführt. Den Zeichnern ist es gelungen eine magische Welt, voller leuchtender, strahlender Farben zu erschaffen. Dies wurde mit facettenreicher Musik untermalt. Die sehr unterschiedlich gestalteten Charaktere sind witzig und lassen den Film dadurch viel lebendiger wirken. Durch die einfach aufgebauten Dialoge ist der Film auch für Kinder ab 8 Jahre gut geeignet.

fantasievoll
abenteuerlich
episch
magisch
mitreißend

Eure Wertung
mit 1 Stimmen


Gattung:Animationsfilm
Regie:Hiromasa Yonebayashi
Drehbuch:Riko Sakaguchi; Hiromasa Yonebayashi
Kamera:Toru Fukushi
Musik:Takatsugu Muramatsu
Länge:103 Minuten
DVD-Premiere:08.12.2018
Verleih:peppermint anime GmbH
FSK:6
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de