Die Flaschenpost-Insel

Filmplakat: Die Flaschenpost-Insel

Das afrikanische Mädchen Laini bekommt von ihren Adoptiveltern zu ihrem zwölften Geburtstag ein Fotoalbum mit Bildern von ihrer leiblichen Familie, welche bei einer Bootüberfahrt ums Leben gekommen sind. Doch in einer Sache ist sie sich sicher, die verschwommenen, alten Bilder haben irgendeine tiefere Bedeutung. Beim Lösen des Geheimnisses hilft ihr ihr neuer Freund Paul, der sich gleichzeitig auf ein Seifenkistenrennen vorbereitet und nicht mit seiner Familie nach Amerika umziehen will. Besonders hat uns die Musik gefallen, die sehr anspruchsvoll gestaltet wurde und den Film DIE FLASCHENPOST-INSEL von Toni Kurtin gut unterstützt hat. Viele wichtige, aktuelle Themen, wie Autismus, Flucht oder Auswanderung werden angesprochen, aber leider nur wenige davon weiter ausgebaut. Die fokussierten Konflikte werden jedoch schön umgesetzt. Die Laienschauspieler und -schauspielerinnen haben uns überzeugt. Die ansprechende Filmästhetik wurde durch den guten Schnitt mit vielen passenden Szenenwechseln unterstützt. Wir empfehlen diesen Film ab neun Jahren für die ganze Familie.

überraschend
berührend
rätselhaft
ruhig
schicksalhaft

Eure Wertung
mit 5 Stimmen


Gattung:Familienfilm
Regie:Toni Kurtin
Darsteller:Philip Bender; Nadine Heidenreich; Tobias Licht; Tanja Schleiff; Marian Meder
Kamera:Felix Harjans
Schnitt:Jan Hass
Musik:Jan Grenner
Länge:90 Minuten
DVD-Premiere:20.09.2018
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:flaschenpost-insel.de
FSK Website:fsk.de;